21658740015_f2e444e9a7_o.jpg

 

JESUS LIEBT DICH

 

 

 

Wer ist Jesus?

Als Jesus den Sturm (Matthäus 8, 26-27) beruhigte, sagten die Jünger: "Wer ist dieser, dass ihm selbst die Winde und der See gehorsam sind?"

Jesus war unvergleichlich. Wir versuchen immer, Personen des öffentlichen Lebens mit ähnlichen Menschen aus der Geschichte zu vergleichen, um sie zu kategorisieren zu können.

Beispiele: ein Anführer wie Konrad Adenauer; ein Visionär wie Martin Luther; fürsorglich wie Mutter Theresa; ein weiser Mann wie Albert Einstein...

Aber die wichtigste Frage die du und ich jemals stellen oder beantworten werden, lautet: Wer ist Jesus? Oder was noch wichtiger ist: Wer ist Jesus für dich?
Jesus sagt, "ich bin gekommen, damit sie das Leben haben und es im Überfluss haben." (Johannes 10,10)

Das Verständnis über Christus ist enorm wichtig. Überaus wichtig sogar, da wir zur Gemeinschaft mit ihm erschaffen wurden.

Aber wer ist er? Was für ein Mensch ist er?

Christus ist das Ebenbild des unsichtbaren Gottes, er war als Erster vor Beginn der Schöpfung da. (Kolosser 1,15)

Ich kann mir vorstellen, dass überall, wo Jesus hinkam und anfing zu reden, zu diskutieren oder zu argumentieren, die Menschen sagten: "Hast du das gehört? Es wird gesagt vom ihm, dass... Wusstest du das?" Am meisten erstaunt waren die religiösen Lehrer und die Lehrer des Gesetzes seiner Zeit. Wo auch immer er hinkam und sobald er sprach oder etwas zu tun begann, war er das Stadtgespräch.

water-919061.jpg

Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben.

Joh. 3, 16 HFA

Errettung

Nachdem du dies alles gelesen hast, fragst du dich vielleicht: "Was muss ich tun, um errettet zu werden?" Diese Frage wurde Paulus von seinem Gefängniswärter gestellt. Die Antwort war einfach: "Glaube an den Herrn Jesus Christus und du wirst gerettet werden." (Apg 16,30-31)

Also, wie funktioniert das? Jesus antwortet auf diese Frage in Johannes 14,6: "Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater als nur durch mich!" Wir müssen also glauben, dass "Jeder, der den Namen des Herrn anruft, wird gerettet werden." (Römer 10,13)

Lieber Gott,
ich bete dieses Gebet, weil ich weiß, dass ich falsch gelebt habe. Bitte vergib mir all meine Verfehlungen.

Ich glaube von ganzem Herzen und bekenne jetzt, dass Jesus der Herr ist, und jetzt auch Herr über meinem Leben ist.

Bitte hilf mir ein Leben zu führen, dass dir gefällt.

Danke, dass Du für mich am Kreuz gestorben bist und mir jetzt vergibst. Danke, dass ich durch Dich errettet bin und ewiges Leben habe. Danke, dass ich jetzt ein Kind Gottes bin.
Amen

Herzlichen Glückwunsch!
Wir freuen uns sehr für dich. Wir würden uns auch freuen von dir zu hören, wenn du eine Entscheidung getroffen hast. Lass es uns wissen, indem du uns kontaktierst.